KiTa Rotznasen in Köln Nippes

Die Kindertagesstätte „Rotznasen“ ist eine sozialpädagogische Einrichtung und hat neben der Betreuungsaufgabe einen eigenständigen Erziehungs- und Bildungsauftrag, der im Kinderbildungsgesetz (KiBiZ) und in der Bildungsvereinbarung des Landes NRW verankert ist.

Mit dem Eintritt in den Kindergarten beginnt sowohl für die Kinder als auch für die Eltern ein neuer Lebensabschnitt. Die Eingliederung in die Gemeinschaft des Kindergartens ermöglicht es den Kindern, neue Lebensräume zu entdecken und vertrauensvolle Beziehungen zu Erziehern und anderen Kindern aufzubauen. Auch für die Eltern ergibt sich eine neue Situation. Durch eine enge Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erziehern versuchen wir diese so positiv wie möglich zu gestalten. Unsere Einrichtung legt großen Wert auf ein konstruktives Miteinander von Eltern und pädagogischen Mitarbeitern.

Team

Das pädagogische Team des Kindergartens besteht aus qualifizierten und engagierten Fachkräften. Eine Heilpädagogin ist mit der Leitung der Einrichtung betraut. Weiterhin gehören 1 Kunstpädagoge sowie 7 Erzieherinnen (Voll- bzw. Teilzeit) zum pädagogischen Team. Außerdem beschäftigen wir eine Küchenkraft, die täglich das Essen für Kinder und ErzieherInnen zubereitet.

Für eine gut funktionierende und qualifizierte Arbeit mit den Kindern ist Teamarbeit eine sehr wichtige Voraussetzung, weshalb wir großen Wert auf eine enge Kooperation aller Mitarbeiter legen. Offenheit, Hilfsbereitschaft, hohe Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein für das Gelingen der gemeinsamen Aufgaben prägen das kollegiale Miteinander. Unsere MitarbeiterInnen nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, und bringen dadurch neue Anregungen, Methoden etc. in ihre Arbeit ein.

Gruppengröße und Gruppenstruktur

In unserem Kindergarten werden derzeit 40 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt ganztägig begleitet. Die behutsame Eingewöhnungsphase beginnt im Nest. Ist das Kind gut angekommen, hat es die Möglichkeit, sich alle Bereiche und Räume des Kindergartens zu eigen zu machen für sein Spiel. 

Wir achten darauf, dass bei den Rotznasen jede Altersgruppe möglichst gleichmäßig vertreten ist. Neben dem Alter spielt bei der Auswahl der Kinder ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis eine zentrale Rolle. Geschwisterkinder haben bei der Platzvergabe Vorrang. Auch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf werden bei den Rotznasen betreut.

Ernährung im Kindergarten

Bei den Rotznasen legen wir viel Wert auf eine gesunde, ausgewogene und vollwertige Ernährung, d.h. es gibt viel frisches Obst und Gemüse und möglichst vollwertige Grundnahrungsmittel. 

Morgens ist der Frühstückstisch für die Kinder gedeckt. Wer mag, kann sich von 8 bis 10 Uhr hier stärken.  Das Mittagessen besteht aus einer warmen, in der Regel fleischlosen Speise, Rohkost, Salat und einem Nachtisch in Form von Obst, Quark, Pudding, Grieß, Joghurt etc. Nachmittags bieten wir den Kindern einen weiteren kleinen Snack, z.B. belegte Brote, Reiswaffeln, Obst etc., an.