Lage und Räumlichkeiten

Die Kindertagesstätte befindet sich in Köln-Nippes, einem zentrumsnahen Stadtteil im Kölner Norden. Unser Gebäude steht im Neubaugebiet auf dem Gelände des ehemaligen Eisenbahn-Ausbesserungswerks. Die Umgebung des Kindergartens ist städtisch geprägt, die Sozialstruktur des Stadtteils sehr vielfältig.

Nippes ist ein lebendiges Viertel mit einer sympathischen bunten Mischung verschiedener Kulturen, Bevölkerungs-, Alters – und Berufsgruppen. Im Kontext neu entstehender innovativer Wohnprojekte (z.B. Autofreie Siedlung, Stellwerk 60, Clouth-Gelände) siedeln sich vermehrt junge Familien in der (näheren) Umgebung der Kita an.

Zum Einzugsgebiet der Rotznasen zählen neben Nippes aber auch der im Westen angrenzende Stadtteil Neu-Ehrenfeld sowie das Agnesviertel.

Räumlichkeiten

Die Kita Rotznasen befindet sich im 1.Obergeschoss des im Jahre 2009 fertiggestellten Neubaus. Eigentümer und Vermieter der Räumlichkeiten ist die GAG.

Bei der Errichtung der Kita waren Eltern und pädagogische Mitarbeiter in großem Maße mit einbezogen und konnten so im Hinblick auf das eigene (pädagogische) Konzept die Räume bzw. das Außengelände mitgestalten.

Im Erdgeschoss befindet sich die Kindertagesstätte „kleine pänz e.V.“, unser Kooperationspartner. Das Außengelände und der Bewegungsraum werden von beiden Einrichtungen genutzt.

In unserem Innenbereich (insgesamt 400 qm), befindet sich ...

  • der Eingangsbereich mit der Info-Wand
  • der großzügige, helle Flur (Kindergarderoben, Spielbereich, Toiletten, Hauswirtschaftsraum)
  • das „Nest“ (Gruppenraum mit angrenzendem Rollenspielraum„Regenbogenraum“, Wickelbereich und Kindertoiletten)
  • die „Höhle“ (Gruppenraum mit angrenzendem Bau-Raum, Waschraum und Kindertoiletten)
  • das Kinderrestaurant und die angrenzende Küche
  • ein Ruheraum für die Kinder („Löwenhöhle“)
  • das Leitungsbüro und der Personalraum
  • der Bewegungsraum (im Erdgeschoss)

Im Außenbereich gibt es...

  • das Außengelände im EG mit mehreren großen Sandkästen, Rutsch-, Kletter- und Balanciermöglichkeiten, Wegen zum Fahren mit verschiedenen Kinderfahrzeugen, Weidentipis und -tunnel, Vogelnestschaukeln, einer Wasser-und Matschanlage, einem Bolzplatz u.a.m.
  • die Dachterrasse im OG mit Sandkasten, Dino-Garten, Hochbeet und weiteren Spielmöglichkeiten